Brot-Rezept

Pin It

Letztens hatten wir netten Besuch hier zum Fußball-Gucken und Abendessen … es gab einen richtig deftigen Eintopf und dazu auch selbstgebackenes Brot … mir ist momentan (oder eigentlich schon länger) irgendwie häuslich.

Hier mal Bildchen vom Brot:

brot1 brot2 brot3

Vor dem Backen … dann direkt aus dem Ofen … und dann nach dem Abkühlen. War super-lecker!

 

Das Rezept:

500 g Mehl

1 Tütchen Trockenhefe

2 TL Salz

1 EL Trockenkräuter

1 TL Kümmel

1 Hand voll Röstzwiebeln (die Dinger, die man auf’m Hot Dog streut)

etwa 450 ml lauwarmes Wasser

 

Den Ofen auf 250° vorheizen. Die trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben, dann erst mal 400 ml Wasser eingießen und alles gut verkneten … restliches Wasser langsam zugeben. Der Teig muss geschmeidig sein, nicht zu sehr an der Hand kleben, aber auch nicht trocken-krümelig sein … ggf. noch Wasser und/oder mehl vorsichtig hinzufügen.

Nun den Ofen auf 200° stellen, den Teig in eine mittlere Kastenform geben, dann ca. 80 Min. backen … die Kruste muss goldbraun sein, innen soll es aber durch sein … am besten mit einem Holzstäbchen die Probe machen (rein pieksen und gucken, ob noch was klebt).

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.