Kinder-Pumphose aus Fleece Gr. 104

Pin It

Ich habe die letzten Monate einiges fertiggestellt, kam nur leider nicht zum Posten, da ich zum 1. April eine neue Arbeitsstelle angenommen habe, daher im ersten Quartal noch in der alten Firma sehr viel zu tun hatte, und nun in der neuen mit den vielen neuen Aufgaben einiges zu tun habe. *seufz*

Die Kollegen der alten Firma vermisse ich noch immer ganz doll … mal gucken, ob FG das nun liest … *grins* … mit einigen Mädels (TT, GW und MK) war ich Ende März ja noch nett essen … mal gucken, wann’s wieder klappt … wir hatten einen Grilltermin im Auge, aber TT ist gerade wild am Urlauben … sei ihr gegönnt. Meine Nachfolgerin kriegt wohl in der alten Firma gerade mächtig viel neues Zeugs um die Ohren, aber sie kann sich trösten … ich auch! LOL

Hier nun erst einmal eine Hose, die ich im Winter für meinen Junior zum Rumtoben in der KiTa gemacht habe … tja, sie war ihm zu weit um den Po … sie saß eigentlich genau richtig, halt eine Pumphose, aber er steht eher auf etwas körperbetonter, und mag das „Geschlapper“ nicht. Kurzerhand entschieden wir dann auf meinen Vorschlag hin, dass es ein gutes Gastgeschenk für seinen KiTa-Kumpel Bjarne wäre … also haben wir es freudig beim Besuch überreicht:

pumphose1 pumphose2 pumphose3

Schnitt: Pumphose von selbermacher-123 bei DortWanda

Stoffe: Fleece vom Holland-Stoffmarkt aus 2011, Bündchen-Stoff von Micha’s Stoffecke

 

War meine erste Hose mit richtigem Bündchen-Stoff … war ganz stolz und wollte es eigentlich TT bei meiner alten Arbeit noch (War ja im Winter, wohl ncoh vor Weihnachten, fertig geworden.) zeigen, aber hab’s dann glatt schon verschenkt, bevor ich dran gedacht hatte, die Hose mit zur Arbeit zu nehmen … TT … hier also zumindest Fotos! FG wird wohl berichten … *grins*

Kleiner Hinweis zum Schnitt: Er fällt wirklich mächtig locker und luftig um den Po und die Hüften aus … ein Hosenbein ist praktisch so weit wie eine ganz normal geschnittene Hose … es kam mir beim Zuschneiden schon määääächtig vor … kann also durchaus verstehen, dass Junior irritiert war.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.