Regenbogen-Socken für A. zum Geburtstag am 12.2.

Pin It

Der Geburtstag ist ja nun schon ein paar Tag eher, aber ich kam nicht früher zum Posten.

Wolle:
Regia 4-fädig Ringel Color, Farbe 05048
75% Schurwolle, 25% Polyamid
210m/50g
waschbar bei 40° und angeblich trocknergeeignet (Hat das schon wer getestet?)

Der Schaft ist komplett in schlicht 1 re / 1 li gestrickt, dies habe ich über die gesamte Fußlänge auf dem Oberfuß beibehalten. Bei der Ferse arbeite ich mit verkürzten Reihen und habe sie verstärkt gestrickt (= *1 re, 1 M abheben* im Wechsel in der Hinreihe, dann alle M links in der Rückreihe). Ich habe diese Verstärkung mal probeweise auch unter’m Fuß beibehalten (= *1 re, 1 M abheben* im Wechsel in der 1. Reihe, dann alle M rechts in der 2. Reihe, und nun Reihe 1 und 2 immer abwechselnd). Tja, es macht die Socke schön kuschelig, nur sieht sie so komisch nach unten gebogen aus (sieht man ja auf’m Bild), aber A. meinte, die passen. Na, muß man vielleicht noch überarbeiten. Die Spitze habe ich dann aber nur schlicht rechts gestrickt, weil ich mir nicht sicher war, in welcher Form ich die nun verstärkt stricken könnte, paßte irgendwie alles hinten und vorne nicht.

Ca. 1 Std. vor Aufbruch zur Geburtstagsparty war das Sockenpaar dann fertig! *puuh* Voll die Hetze, aber ich hatte mich so kurzfristig dazu entschlossen und ich bin nicht die schnellste Strickerin, was wohl in erster Linie aber daran liegen mag, daß ich zu 90% auf dem Weg zur Arbeit und von der Arbeit in der U-Bahn und im Bus stricke. Abzüglich Umsteigerei und anderem Gelaufe und Eingepacke ist das etwa eine halbe Stunde pro Strecke.

Print Friendly

One thought on “Regenbogen-Socken für A. zum Geburtstag am 12.2.

  1. Hallo Alex,
    die Socken haben sehr schöne Farben.
    Vielleicht haben sich die Socken nach unten gebogen, weil die Maschen der Sohle zu fest gestrickt sind.
    Die Spitze verstärkt zu stricken, auf die Idee bin ich noch garnicht gekommen, werde ich aber mal im Kopf behalten, muss ich irgendwann ausprobieren.
    Ich stricke immer die Sternspitze, die sitzt bei mir am besten.
    Vor kurzem habe ich eine Anleitung für die Ferse ohne Maschenaufnahme entdeckt, und seit kurzem stricke ich nur noch diese Ferse.
    Die Ferse lässt sich super stricken und sitzt einfach klasse.
    Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche.
    LG
    Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.