Softe Cookies

Pin It

IMG_6124

Ich mag ja die „echten“ US-Cookies am liebsten, außen leicht crispy, innen soft und leicht zäh, dass sie sich richtig „ziehen“. Ich habe lange gesucht und probiert, nun mein Rezept:

  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Tütchen Vanille-Zucker
  • 125 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Tütchen Backpulver
  • 200 g Fett (Butter oder Margarine)
  • 350 g Mehl

Alles der Reihe nach zu einem dickmatschigem Teig verrühren und diesen im Kühlschrank am besten über Nacht ruhen lassen, halt möglichst lange. Mit einem Esslöffel dicke Kleckse auf’s Backblech geben. Platz lassen, die laufen beim Backen auseinander. 10 Min. bei 150° backen. Der Rand ist gerade braun, mittig ist es noch hell. Rausnehmen und auf dem Blech 5 Min. abkühlen lassen. Die sind zunächst recht matschig, werden dann aber „keksig“, wenn sie abkühlen. Lässt man sie zu lange im Ofen, dann werden sie trocken und bröselig.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.